Wobei die Bezeichnung "Fussbuggys" auch was hat.

Der Bauplan (bauplan.pdf) ist mehr so eine Bauhilfe
da ja z. B. nicht jeder die gleiche Bindung zu Verfügung hat
und sich dadurch schon mal einige Maße ändern.

Noch etwas zur Bindung:
achtet darauf das der Bindungshebel ausreichend Platz hat
und sich mit Schistiefel auch noch schließen lässt.
Ich sprech da aus Erfahrung.

Foto: AirsterFoto: Airster

Wem der Bauplan zu aufwändig ist, dem kann ich die Teile hier empfehlen.
Leider werden die nicht mehr hergestellt.

Foto: Airster

Federung ist ne feine Sache
Die vielen keinen Schläge werden abgefangen
und man kann fast doppelt so lange fahren bis die Muskeln
schlapp machen.

Foto: Airster

 

Fussbuggys sind im Sommer ein netter Ausgleich auf der Wiese oder am Strand.
Fühlt sich fast so an wie im Winter auf Schnee.
Zumindest ist die Körperhaltung die Gleiche.

Foto: DerPhotograph.deFoto:  Mike-Koe